Sie sind hier: Aktuelles » 

Die Ära Gerhard Groß geht zu Ende!

Beim DRK-Ortsverein St. Wendel wurde ein neuer Gruppenleiter gewählt. Der stellv. Bereitschaftsleiter der Bereitschaft Michael Groß übernimmt ab sofort diese Aufgabe. Zu seinen Stellvertretern wurden Patrick Bothur und Petra Schöneberger gewählt.

Nach 32 Jahre gibt Gerhard Groß das Steuer in jüngere Hände. Am 12.08.1969, also vor 47 Jahren begann seine Mitarbeit mit dem Eintritt in das JRK. 15 Jahre später, Gerhard ist inzwischen Bereitschaftsmitglied, wurde er als Beisitzer in den Vorstand des Ortsvereins gewählt und im gleichen Jahr zum stellvertretenden Gruppenführer ernannt.

Seit dem 23. April 1988 war Gerhard Groß als Gruppenleiter tätig. Seit 1988 hat sich im Vorstand einiges getan. Franz-Josef Gräff war damals 1. Vorsitzender. Ihm folgten Mathilde Prem, Stephan Riotte und der amtierende Vorsitzende Kurt Wiese. Der Gruppenleiter blieb in all den Jahren der Gleiche.  

Neben der zeitraubenden Aufgabe als Gruppenleiter hat Gerhard im Rettungsdienst mitgearbeitet. Von 1970 bis 1991 und nach einer Pause von 2012 bis 2015 arbeitete er in seiner Freizeit in der Rettungswache  St. Wendel mit. Auch sprang er ein, als die Stelle des Materialwartes beim Ortsverein St. Wendel vakant war und begleitete dieses Amt von 1984 bis 1991.

Heute gibt Gerhard Groß seine Posten ab und kümmert sich mehr um seine Gesundheit.

7. April 2016 11:55 Uhr. Alter: 2 Jahre