Sie sind hier: Aktuelles » 

DRK-Einsatz beim SuperMoto

Am Wochenende 21./22.05.2016 fanden in St. Wendel die internationalen Deutsche Meisterschaften im ADAC SuperMoto statt. Das Deutsche Rote Kreuz war mit der sanitäts- und rettungsdienstlichen Versorgung für die Veranstaltung beauftragt.

An den beiden Tagen waren insgesamt 40 DRK-Helferinnen und Helfer und zwei Notärzte eingesetzt. Mit diesem Personal wurde ein Medical Center betrieben sowie zwei Rettungswagen, ein Notfall-Krankentransportwagen und zwei Streckenposten besetzt. Weiterhin war der Verpflegungs-LKW des Kreisverbandes im Einsatz, der für die Verpflegung der Einsatzkräfte sorgte.
Bei der hochkarätigen Motorsportveranstaltung kam es glücklicherweise zu keinen schweren Unfällen, das DRK-Team hatte nur kleinere Behandlungen durchzuführen.

23. Mai 2016 13:17 Uhr. Alter: 2 Jahre