Sie sind hier: Aktuelles » 

Kreisversammlung 2016

Am 24.11.2016 fand im katholischen Pfarrheim in Marpingen-Alsweiler die turnusmäßige Kreisversammlung mit der Neuwahl des Präsidiums statt.

Der DRK-Kreisvorsitzende Landrat Udo Recktenwald begrüßte 45 Delegierte aus den Ortsvereinen und die Präsidiumsmitglieder des Kreisverbandes. Als Gäste nahmen die Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes Margarethe Schäfer-Wolf und das Betriebsratsmitglied Peter Wilhelm an der Versammlung teil.


In seiner Eröffnungsrede bedankte sich der Kreisvorsitzende bei den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern für das gezeigte Engagement im Berichtszeitraum. Ebenso dankte er den Fördermitgliedern und Spendern für die finanzielle Unterstützung der Rotkreuzarbeit im Landkreis St. Wendel. Laut Landrat Recktenwald hat der DRK-Kreisverband mit seinen 41 Ortsvereinen in den zurückliegenden drei Jahren unter Beweis gestellt, dass das Rote Kreuz im Landkreis St. Wendel über eine wirkungsvolle und lebendige Organisation verfügt.


Der Geschäftsführer des Kreisverbandes Franz-Josef Scheid dokumentierte in dem Leistungsbericht, dass der DRK-Kreisverband St. Wendel in vielen Bereichen aktiv ist. Kernstück der Rotkreuzarbeit sind die vielen Aktivitäten des ehrenamtlichen Dienstes. Die Durchführung von Sanitätsdiensten bei Kultur- und Sportveranstaltungen, der Blutspendedienst, die Bevölkerungsausbildung in Erster Hilfe und die Mitarbeit im Katastrophenschutz sind die wichtigsten Betätigungsfelder der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Der Geschäftsführer erläuterte den Delegierten die Jahresabschlüsse für den Berichtszeitraum. Unter der Versammlungsleitung der Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes wurde dem Präsidium Entlastung erteilt.


Die Neuwahl des Präsidiums brachte folgendes Ergebnis:


Kreisvorsitzender:              Udo Recktenwald
Stv. Kreisvorsitzender:       Dietmar Bläs
Stv. Kreisvorsitzende:        Martina Weiand
Kreisschatzmeister:           Martin Backes
Kreisverbandsarzt:             Dr. Reza Mohammadi
Kreisjustitiar:                      Wolfgang Ohlmann
Kreissozialleiterin:              Brunhilde Noß
JRK-Leiterin:                       Isabelle Luther
Beisitzer:                            Judith Marx
                                           Joachim Stein
                                           Berthold Wagner
                                           Harro Dammers

25. November 2016 13:52 Uhr. Alter: 300 Tage