Sie sind hier: Aktuelles » 

Gedenken an Musaab Al-Tuwaijari

Im Gedenken an Musaab Al-Tuwaijari ruft der DRK Landesverband im Saarland zu Spenden für die Schwangere Partnerin des am 07. Juni 2017 im Psychosozialen Beratungszentrum in Saarbrücken-Burbach getöteten Rot-Kreuz-Mitarbeiters auf.

„Wir wollen mit diesem Aufruf unseres Mitarbeiters gedenken und der künftigen Mutter helfen, damit sie Unterstützung erhält“, sagte Michael Burkert, Präsident des DRK-Landesverbands Saarland e. V.

 

„Die saarländische Landesregierung bedauert zutiefst das geschehene und unterstützt das DRK bei diesem Spendenaufruf“, so Sozial- und Familienministerin Monika Bachmann. „Der Tod des 30-jährigen Mitarbeiters habe in der Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland eine sehr große Anteilnahme ausgelöst“, sagte Burkert.

 

Mussab Al-Tuwaijari war seit 2014 hauptamtlich in der DRK-Einrichtung beschäftigt. Vorher arbeitete er bereits ehrenamtlich für das Rote Kreuz. Er war ein engagierter Mitarbeiter des Saarländischen Roten Kreuzes.

 

Spendenkonto: DRK-Landesverband Saarland

IBAN: DE11 5905 0000 0004 3430 00

Swift BIC: SALADE55XX

Bank: SaarLB Saarbrücken

Verwendungszweck: Musaab

14. Juni 2017 10:40 Uhr. Alter: 99 Tage