Sie sind hier: Aktuelles » 

DRK Freisen - Gelebte Integration

Bereits zum 2. Mal hatte die Flüchtlingshilfe der Gemeinde Freisen in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband St. Wendel und dem Ortsverein Freisen einen Erste-Hilfe-Lehrgang für Flüchtlinge organisiert. Dieser besondere Lehrgang fand am 8.4.17 im DRK Heim in Freisen statt. 14 syrische Mitbürger erlernten in 9 Stunden, wie mit einfachen Handgriffen in Notsituationen geholfen werden kann. Eine Unfallstelle sichern, den Notruf wählen, jemanden in die stabile Seitenlage bringen, Blutungen stillen. Dies und vieles mehr über die Erstversorgung wurde gelernt. Ein Dolmetscher glich wo notwendig die Sprachdefizite aus.  Auch dieser Kurs wurde von den Teilnehmern begeistert aufgenommen. 

Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer aus der Hand des Ausbilders Jürgen Przywarra sein Zertifikat.

 

 

18. Mai 2017 08:34 Uhr. Alter: 126 Tage