Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Kreisverband
St. Wendel e.V.

Essener Str. 14
66606 St. Wendel

Tel:  06851-939680
Fax: 06851-9396810
E-Mail

 

Bürozeiten:

Montag - Donnerstag:
09:00 -16:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 15:00 Uhr

 

Angabe nach § 6 (4) MPBetreibV:

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

 

 

 

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Herzlich Willkommen

Besuch der Kleiderkammer Urexweiler

Kreisbereitschaftsleitung verabschiedet

Neue Schulsanitätsdienstgruppe beim DRK-Kreisverband

FSJ beim DRK Kreisverband St. Wendel

Seniorentag in Hoof

Zahlreiche Seniorinnen und Senioren aus Hoof hatten sich am Sonntag, 29.10.17 zu ihrem Ehrentag im KulturHoof in der Dorfmitte eingefunden.

Im Mittelpunkt des Seniorentags, der jedes Jahr vom Ortsrat ausgerichtet wird, steht seit jeher die gemeinsame Kommunikation und Geselligkeit. 
Auch in... [mehr]

Ehrenernennung für Joachim Stein

Im Rahmen einer Feierstunde wurde Joachim Stein zum Ehren-bereitschaftsleiter der Bereitschaft 6 Nohfelden ernannt.

Der Kreisvorsitzende Landrat Udo Recktenwald ernannte Joachim Stein zum Ehrenbereitschaftsleiter der Bereitschaft 6 Nohfelden. In seiner Laudatio hob er... [mehr]

Zusammen mehr bewirken - Bäckerei Gillen aus Bliesen und Rotes Kreuz arbeiten zusammen

Das Familienunternehmen aus Bliesen, die Großbäckerei Gillen und das Rote Kreuz werden nach den Sommerferien im Saarland und im angrenzenden Rheinland-Pfalz gemeinsam eine soziale Unterstützungsaktion für das Rote Kreuz durchführen. Die Geschäftsführung der Bäckerei Gillen ging auf das von Vertretern des Roten Kreuzes vorgetragene Anliegen sofort

Das Familienunternehmen Gillen wurde im Jahre 1951 von Josef und Agnes Gillen gegründet. Die Bäckerei wurde dann im Jahre 1977 von Berthold und Andrea Gillen gemeinsam... [mehr]

Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit

Der Ortsrat Hoof hatte die aktiven Mitglieder des DRK - Hoof und der Freiwilligen Feuerwehr Hoof am 21. Juli zu einer Grillparty ins Dorfladen Bistro eingeladen.

„Ortsvorsteher Gernot Müller ehrte beide Organisationen beim diesjährigen Neujahrsempfang für ihre gemeinnützige Arbeit und ein Grillfest im Sommer als „Dankeschön“... [mehr]

Rettungsdienst-Info-Mobil vorgestellt

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) stellte ein neues Info-Mobil-Rettungsdienst auf dem Schlossplatz in St. Wendel vor.

Der Verbandsvorsteher des ZRF, Landrat Udo Recktenwald, stellte im Beisein der Rettungsdienstbeauftragten und der Sponsoren  im Rahmen einer... [mehr]

Alles, was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung. Wählen Sie selbst:
Menüservice, Hausnotruf, Fahrdienst, Hauswirtschaftliche Hilfe, Körperpflege, Ambulante Pflege, Einkaufsservice, Gesundheitsprogramme, Pflegeheime, Besuchsdienst

Kursangebote

Fotograf: A.Zelck/ DRK

Gemeinsam macht das Üben mehr Spaß: Wir bieten eine breite Auswahl an DRK-Kursen in Erster Hilfe, Gesundheit und Bewegung für unterschiedliche Altersgruppen.

 

 

  • Kurs Sanitätsausbildung

Aktivierender Hausbesuch

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Selbstbestimmt zu Hause

Wer ein gutes Gefühl für seinen Körper hat und weiß, was er kann, bewegt sich jeden Tag sicher durch den Alltag. Diese Selbstsicherheit kann geübt werden. Vor allem, wenn die Beweglichkeit für Kopf und Körper in der vertrauten Umgebung standfindet. Zu einem guten Leben in den eigenen vier Wänden gehört körperliches und psychisches Wohlbefinden. Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst für Senioren

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.