Sie sind hier: Aktuelles » 

JRK-Kreiskonferenz

Im Rahmen der JRK-Kreiskonferenz wurde die Neuwahl der JRK-Leitung vorgenommen.

Unter der Wahlleitung des DRK-Kreisvorsitzenden Landrat Udo Recktenwald wurde die bisherige JRK-Leiterin Isabelle Luther in ihrem Amt bestätigt. Zu stellvertretenden JRK-Leiterinnen wurden Elena Wüst und Melina Munkes gewählt. Die AG „Schulsanitätsdienst (SSD)“ wird zukünftig von Elena Wüst und die AG „Realistische Unfalldarstellung (RUD)“ wird von Claudia Michel geleitet.

 

Die JRK-Leiterin berichtete über die Aktivitäten der vergangenen drei Jahre und hob dabei hervor, dass im Bereich des Schulsanitätsdienstes drei weitere Gruppen an den Schulen des Landkreises gegründet wurden. Zwei Besuche in Freizeitparks standen ebenfalls auf dem Programm. Landrat Udo Recktenwald lobte die engagierte Arbeit des DRK-Nachwuchses und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass möglichst viele JRKler den Übergang zu den Aktivengemeinschaften vornehmen. Die Grüße des Landesverbandes überbrachte die JRK-Landesleiterin Sandra Schatzmann und sie informierte gleichzeitig über die anstehenden Projekte und Schulungen auf Landesverbandsebene.

2. August 2018 18:11 Uhr. Alter: 15 Tage