Sie sind hier: Angebote / Senioren / Demenzprojekt - Café Vergissmeinnicht

Demenzprojekt - Café Vergissmeinnicht

Die Betreuungsgruppe "Café Vergissmeinnicht" ist ein Entlastungsangebot für pflegende Angehörige, die demenzkranke Menschen zu Hause betreuen.

Demenzkranke Menschen vergessen im Verlauf der Erkrankung oft Teile der eigenen Lebensgeschichte. Entsprechende Angebote können dazu beitragen, die Persönlichkeit des erkrankten Menschen zu stabilisieren und damit auch länger zu erhalten.

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Pflegealltag um selbst einmal durchzuatmen.

Wir bieten Ihrem demenzkranken Angehörigen ein abwechslungsreiches Angebot, das auf die vorhandenen Fähigkeiten abgestimmt ist.

Die Betreuungsgruppe bietet u.a. Möglichkeiten zum Singen, zu leichtem Bewegungstraining, zu Erzählungen und zu einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.


Unsere Gruppen finden statt:

montags: Oberkirchen 14:00 - 17:00

dienstags: Hofeld 14:00 - 17:00

donnerstags: Urexweiler 14:00 - 17:00

Ein Fahrdienst ist eingerichtet.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns ihre Angehörigen anvertrauen.

Unter bestimmten Voraussetzungen wird die Betreuungsleistung von der Pflegekasse finanziert.
 

Wir beraten sie gerne

Tel.: 06851 – 93 96 80